Alle Texte

  • Bei mir selbst zuhause sein

    Sehnst auch Du Dich nach einem Ort der Stille und der Erholung, an dem Du Dich jederzeit niederlassen kannst?Leidest auch Du unter Stress, Erschöpfung, Überforderung und unter körperlichen Stresssymptomen? Kennst Du das Gedankenkarusell, das immer dann so richtig Fahrt aufnimmt, wenn Du zur Ruhe kommst und Dich entspannen willst? Möchtest Du lernen, mit belastenden Gedanken…

    weiterlesen

  • Die Herzmauer lösen

    Die Herzmauer lösen

    Fühlst Du Dich oft getrennt von anderen, irgendwie anders, irgendwie nicht passend? Dann trägst Du wahrscheinlich eine Herzmauer mit dir herum. Sie schützt Dich vor Verletzungen, trennt Dich aber auch vom Gefühl der Verbundenheit. Eine Herzmauer entsteht, wenn wir schmerzliche Erfahrungen nicht gut verarbeitet haben. Sehr oft lagern sich dann blockierende Emotionen rund um unser…

    weiterlesen

  • Du bist nicht schuld
    ,

    Du bist nicht schuld

    In der Arbeit mit Menschen, die unter Stress, Erschöpfung oder unter den Symptomen verschiedener Erkrankungen leiden, geht es oft darum, negative Glaubensmuster wie „ich bin schuld“, „wir erschaffen Krankheit durch unsere Gedanken“ , „Krankheit ist eine Strafe Gottes“ oder „Krankheit ist mieses Karma“ zu lösen. Solche Glaubensmuster sind meist unbewusst, aber tief in uns verwurzelt.…

    weiterlesen

  • Monatsbrief Januar 2024

    Monatsbrief Januar 2024

    Ein herzliches Hallo an Dich… 🌸 ich hoffe, Du bist gut und zuversichtlich im Neuen Jahr angekommen. Für 2024 wünsche ich Dir Glück, Gesundheit und dass Du bei allen Schwierigkeiten, die das Leben bereithält, immer wieder zu innerer Freude und zur Leichtigkeit zurückzukehren kannst. Mit meinem Monatsbrief, den ich künftig alle vier Wochen versende, möchte…

    weiterlesen

  • Innere Widerstände energetisch heilen
    ,

    Innere Widerstände energetisch heilen

    Wir alle brauchen Zugang zu gesunden inneren Widerstandskraft, die uns hilft, unsere Grenzen zu schützen und „nein“ zu sagen. Schwierig wird es, wenn sich diese Kräfte gegen uns selbst richten. Vielleicht kennst Du das: Du nimmst Dir vor, weniger Kaffee zu trinken, mehr Bewegung in Deinen Alltag zu bringen, regelmäßiger zu meditieren oder eine Aufgabe…

    weiterlesen

  • Eingeschlossene Emotionen ins Fließen bringen

    Eingeschlossene Emotionen ins Fließen bringen

    Von der bewussten Hinwendung zu unseren Gefühlen geht tiefe Heilkraft aus. Sehr oft aber schrecken wir zurück, wollen uns vor allem mit schwierigen Gefühle wie Wut, Scham oder Trauer nicht befassen. Wir meiden das Unangenehme, wenden uns ab. Unbewusst sorgen wir beispielsweise dafür, dass immer genug Stress oder Ablenkungen da sind, um schwierige Emotionen nicht…

    weiterlesen

  • Gut und Böse?

    Gut und Böse?

    Die bekannte indianische Geschichte von den „Zwei Wölfen“ hat mich immer etwas ratlos zurückgelassen. Lenkt die Frage „Welcher der Wölfe gewinnt?“ nicht alles in die ganz falsche Richtung?

    weiterlesen

  • Vorfreude

    Vorfreude

    Wann eigentlich hast Du zum letzten Mal Vorfreude empfunden? Wann hast Du es gewagt, Dich so sehr auf etwas zu freuen, dass sich alle Gedanken und Empfindungen um ein kommendes Ereignis drehten und Dein ganzer Körper erfüllt war von dem pulsierenden Gefühl der Vorfreude? Vorfreude ist ein Bestandteil von Heilung. Weil Vorfreude so ein intensives…

    weiterlesen

  • Zur Freude geboren

    Zur Freude geboren

    In der Heilarbeit schaffen wir inneren Raum, damit die Freude wieder einziehen kann. Freude heilt uns selbst, die Menschen, die vor uns da waren und jene, die kommen werden. Unsere Freude heilt die Erde.

    weiterlesen

  • Wie Kinder heilen
    ,

    Wie Kinder heilen

    Heilung ist ein innerer Prozess. Wir können ihn von außen nicht machen, nicht beschleunigen, nicht forcieren. Es ist wie mit dem Gras, das nicht schneller wächst, wenn man daran zieht. Es wächst, weil es sich auf eine Weise nach Licht und Nahrung sehnt – so wie wir Menschen uns danach sehnen, frei und glücklich zu…

    weiterlesen

  • Achtsamkeit

    Achtsamkeit

    Auf dem Weg der Achtsamkeit üben wir uns in einer Haltung wohlwollender Freundlichkeit, in nicht urteilenden Offenheit für alles, was gerade da ist. Die innere Haltung, die wir einüben, wirkt sich nicht nur auf uns selbst aus, sie hat auch das Potential, uns uns andere zu heilen. Sie verhilft uns zu Mitgefühl, Gelassenheit und Friedfertigkeit…

    weiterlesen

  • Ein sicherer Hafen

    Ein sicherer Hafen

    Wenn wir meditieren entsteht nach und nach in unserem Inneren ein sicherer Hafen, in dem wir ausruhen und heilen können.

    weiterlesen

  • Staunen

    Staunen

    Staunen ist ein Weg, um uns mit Dankbarkeit und Freude zu verbinden. Wann wäre das leichter, als morgens in der Natur?

    weiterlesen

  • Einfach da sein

    Einfach da sein

    Meditation wirkt. Wir müssen nichts tun und nichts leisten. Einfach nur da sein…

    weiterlesen

  • Am Anfang sein

    Am Anfang sein

    Am Anfang gibt es immer Unsicherheiten. Wir wissen nicht was kommt. Aber Schritt für Schritt, im Gehen, entstehen neue Wege…

    weiterlesen

  • Der Elefant

    Der Elefant

    Eine alte Weisheitsgeschichte erzählt von fünf Blinden, die versuchen herauszufinden, was ein Elefant ist….

    weiterlesen

  • Galway Kinnell: Die Knospe

    Galway Kinnell: Die Knospe

    Um zu heilen brauchen wir ein Gegenüber, den anderen, der sich zuwendet. Galway Kinnell beschreibt es in seinem Gedicht.

    weiterlesen

  • Der Mann mit dem Floß

    Der Mann mit dem Floß

    Heilung hat oft damit zu tun, ein Last, die wir glauben tragen zu müssen, loszulassen…

    weiterlesen

  • Entspannung

    Entspannung

    Im Zustand der Ruhe und der Entspannung kann Heilung wirken.

    weiterlesen

  • Nichts erzwingen – einfach sein

    Nichts erzwingen – einfach sein

    So wie unser Atem fließt, auch wenn wir ihn nicht bewusst bemerken, so sind auch unsere Selbstheilungskräfte da – auch wenn uns das nicht immer bewusst ist.

    weiterlesen